Der Bückeberg – Ein unbequemes Denkmal

Studentisches Filmprojekt

80 Jahre nach dem ersten Reichserntedankfest auf dem Bückeberg präsentierten Studentinnen und Studenten der der Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) anlässlich des Tages des offenen Denkmals ihren Film „Der Bückeberg – Ein unbequemes Denkmal“. Sie absolvierten gemeinsam den berufsbegleitenden Master-Studiengang „Schutz Europäischer Kulturgüter“. 

Inhaltlich wurde das Projekt von dem Hamelner Historiker Bernhard Gelderblom betreut, der sich seit vielen Jahren diesem Thema widmet. Entstanden ist eine eine 15-minütige, sehenswerte Dokumentation, die vielseitig einsetzbar ist.

 

mehr lesen

Aktuelle Projektinfos

Vortrag im Landesdenkmalamt

01.06.2018

Am Montag, dem 4. Juni 2018, um 18 Uhr, hält Bernhard Gelderblom im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege, Scharnhorststr. 1, 30175 Hannover, einen Vortrag über die "Reichserntedankfeste" 1933-1937 auf dem Bückeberg. Wir laden herzlich dazu ein. Montagsvortrag NLD
mehr lesen

Kreistag stimmt für Gestaltungskonzept

21.03.2018

Der Kreistag Hameln Pyrmont hat in seiner Sitzung am 13. März 2018 mit 22 zu 27 Stimmen für die Realisierung des Gestaltungsentwurfs der Arbeitsgemeinschaft Jung / Ermisch / Kerck auf dem Bückeberg gestimmt. In der entsprechenden Beschlussvorlage heißt es dazu: „Der Entwurf ist im Hinblick auf eine deutliche Erweiterung barrierefreier Erschließung und die Notwendigkeit einer Sanitäranlage zu überarbeiten.
mehr lesen

Kirchenkreis und Evangelische Jugend

21.03.2018

Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Hameln-Pyrmont hat sich mit einer Erklärung der Kirchenkreiskonferenz vom 6. März 2018 in der aktuellen Debatte über die Pläne, am Bückeberg ein „Dokumentations- und Erinnerungszentrum“ einzurichten, an die Öffentlichkeit gewandt.
mehr lesen

Kultusminister und Lehrerverband für Lernort

21.03.2018

Der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat sich mit einem Grußwort auf dem 1. Fachforum Bückeberg deutlich für die Realisierung eines Dokumentations- und Lernortes am Bückeberg ausgesprochen. Grußwort Kultusminister Tonne Auch der Niedersächische Geschichtslehrerverband plädiert nachdrücklich für eine wissenschaftlich fundierte Erschließung des Bückebergs.
mehr lesen

Kreistag entscheidet über Bückeberg

09.03.2018

Nachdem der Kreis-Finanzausschuss am 27. Februar 2018 zugunsten eines Dokumentations- und Lernortes am Bückeberg entschieden hat, berät der Kreistag Hameln-Pyrmont in seiner Sitzung am Dienstag, 13. März 2018, abschließend über das geplante Vorhaben. Dewezet vom 27. Februar 2018 Tagesordnung Kreistagsitzung Beschlussvorlage 042-2018-3 Entwurf Gesellschaftsvertrag gGmbH Antrag CDU-Fraktion Antrag AfD-Fraktion Antrag Gruppe FDP/DU
mehr lesen

weitere Meldungen

Zum Anfang